Österreichische Lotterien Ges.m.b.H.

Mag.a Bettina Glatz-Kremsner. Vorstandsdirektorin
"Es ist kein Geheimnis, dass Menschen Kraft aus dem Familienleben für die .eigene Motivation schöpfen, private Sorgen jedoch ihre berufliche Leistungsfähigkeit einschränken. Umgekehrt beflügeln die im Arbeitsleben erzielten Erfolge das Privatleben, beruflicher Stress aber kann das Familienleben belasten. Es liegt auch in der Verantwortung des Arbeitgebers, für ein ausgeglichenes Verhältnis der beiden Bereiche zu sorgen. Wir als Österreichische Lotterien legen auf diese Ausgewogenheit größten Wert und haben unterschiedliche Arbeitszeitmodelle, wie Gleitzeitregelung ohne Kernzeit, Telearbeit und Zeitausgleichsmöglichkeiten geschaffen. Derzeit liegt der Schwerpunkt auf Gesundheitsvorsorge und Burn-Out-Prävention."